Historie

Seit der Gründung im Jahr 1952 ist Schneider Drehteile ein inhabergeführter Familienbetrieb.

1952    Gründung durch Friedrich Schneider
1985    Firmenübergabe an Thomas Schneider
1992    Neubau des Fertigungsbetriebes
2002    Erweiterung auf 2300 qm Produktionsfläche
2008    Erweiterung auf 4500 qm Produktionsfläche
2015    Umfirmierung zu Schneider Drehteile GmbH
2018    Büroerweiterung
2020   Erweiterung um weitere 3000 qm

Stand im Jahr 2021:
125 Mitarbeiter + 6 Auszubildende
100 CNC Drehmaschinen, 11 Schleifmaschinen
ISO 9001: 2015 zertifiziert
Über 50 aktive Kunden